Bonitätsnachweis

Da es leider immer wieder Mietinteressenten gibt, die die Miete für die gewünschte Wohnung nicht zahlen können
oder auch erst gar nicht zahlen wollen müssen vor Abschluß eines Mietvertrages die nachfolgenden Unterlagen für
jeden Mieter / Mitmieter vorgelegt werden aus denen sich die Zahlungsfähigkeit ergibt:

  1. Personalausweis
  2. Einkommensnachweis des Arbeitgebers - letzte drei Monate
  3. Vorvermieterbescheinigung, daß keine Mietrückstände bestehen

    -- sowie, falls die o.a. Dokumente nicht komplett beigebracht werden können --

  4. Verbraucherauskunft der SCHUFA
    Die SCHUFA gibt hierzu auf ihrer Internetseite www.meineSCHUFA.de den folgenden Hinweis:
    Persönliches kann aus Gründen des Datenschutzes nicht am Telefon erörtert werden.
    Wir haben keine Möglichkeit, die Identität eines Anrufenden zweifelsfrei festzustellen.
    Persönliche Sachverhalte werden deshalb - zu Ihrer Sicherheit - schriftlich geklärt.
    Bitte wenden Sie sich an unser Verbraucherservicezentrum: